tier1eule
regulacam3
regulacam2
regulacam1
RegulaundPoint
Reguarot

Eigendlich heisse ich Regula, aber hier im Netz nennen mich alle Eule da ich meistens bis früh in die Morgenstunden den Mäusen nachjage.
Nebenbei bemerkt....ich hiess schon bei den Pfadfinder HIBOU ( der Französische Name  für Eule ), nicht dass ich dort schon die Nächte durchgemacht hätte, nein eher wegen meinen scharfen Augen....
Ich bin am 4.August 1960 in Basel
zur Welt gekommen. Aufgewachsen bin ich dann mit meinen Eltern und meinen 4 Geschwister in Muttenz, einer Vorortsgemeinde von Basel. Mit 19 Jahren entflog ich dem Elternnest und zügelte in die Stadt Basel. Nachdem ich dort 15 Jahre lang gelebt und als Sozialpädagogin gearbeitet hatte, zog es mich wieder auf`s Land. Da Luftveränderung immer gut tut, zog ich nach Schwadernau ins Seeland. Leider wurde dann das 95 ein schlechter Jahrgang für mich. Durch einen Unfall, der eine wahnsinnige Krankengeschichte nach sich zog, veränderte sich schlagartig mein Leben. Um dies wieder einigermassen in den Griff zu bekommen, zügelte ich im 98 ins Säuliamt bei Zürich, wo ich es bis September 2000 aushielt. Dann zog es mich wieder zurück in den Kanton Bern , genauer gesagt ins Emmental nach Fankhaus. Mir gefallen halt die gemütlichen Berner :-)) Dann passierte was ....dass mein Leben nochmals änderte. Ich lernte nämlich einen jungen netten Mann kennen.Kein gemütlicher Berner nein...ein Koblenzer...wohlgemerkt ich meine das Koblenz in Deutschland.Und Ihr ahnt es sicher schon alle, der Liebe wegen zog es mich dann im Juni 2001 nach Münstermaifeld in Deutschland.Und nicht nur das, im Mai 2002 heiratete ich sogar diesen jungen netten     Mann :-))

 

Hochzeitsbild

Und so wie es aussieht werde ich doch tatsächlich noch sesshaft hier im schönen Maifeld. Denn inzwischen sind wir umgezogen in ein kleines ca.510  Seelen Dorf namens KALT. Die Bewohner dort sind total aufgeschlossen und freundlich, man fühlt sich hier  gut aufgehoben und man gehört trotz   “ zugezogene “ mit zum Dorf dazu. Man hat von hier aus einen Blick übers ganze Maifeld. Einfach Herrlich. Meinen Leuten aus der Schweiz sage ich immer “ kommt einfach mal zu uns nach Kalt, dann wisst Ihr warum ich mich hier so wohlfühle “. Im Grunde bin ich ein fröhlicher Mensch, mit Sinn für`s Makabere, ich habe also einen Rabenschwarzen Humor. Wer mich kennt weiss dass ich Humor habe, aber auch ernst und zurückgezogen sein kann.

2007 wurde ich dann Gesundheitsmässig nochmals total heraus gefordert. Denn es wurde bei mir Brustkrebs festgestellt.Und nur durch meine positive Lebenseinstellung und mein Glaube an den Herrgott,habe ich diese Krankheit im Moment überwunden.Die Angst dass der Krebs wieder zurück kommt ist noch all gegenwertig und es ist nicht einfach damit zurecht zu kommen.

Im 2008 habe ich den Weg in eine Freie Evangelische Pfingst-Gemeinde gefunden.Und zwar die Maranatha Gemeinde in Moselkern.
Ich diskutiere gerne über Gott und die Welt....bei einer Tasse Tee oder einem Glas Coca Cola ;-), oder bei einem Fondou Chinoise mit einem guten Glas Rotwein

 

 

Chinoise2

Home

Mitbewohner

Hobbys

Freunde

Lustiges

Links

Aktuelles

Gifs

Webcam

 

Dalmatiner Gästebuch Privat

Hast Du  schon in mein Gästebuch geschrieben?

Dalmatiner E-mail Privat

M@il für mich?